MUSIC OF A ROYAL CHURCH


MÜNSTERTOUR 18 | 19

 
Samstag, 27. Oktober 2018, 19 Uhr, Matthäuskirche Luzern
Sonntag, 23. Juni 2019, 17 Uhr, Klosterkirche St. Urban
 
 

Mitwirkende

Gabriela Bürgler, Sara Jäggi, Gunhild Alsvik, Aline Willi-Jayet | Sopran
Ursina Patzen, Victor de Souza, Carmen Würsch | Alt/Altus
Zacharie Fogal, Tiago Oliveira, Christophe Gindraux | Tenor
Hubert Michael Saladin, Jonathan Sells, Thomas Trolldernier | Bass

Stephen Smith | Leitung

 

Programm

John Taverner ca. 1490 – 1545  | The ‹Western Wind› Mass
Anonymus im Stil von Henry VIII | ‹Western Wind›
Thomas Tallis ca. 1505 – 1585 | ‹If ye love me›
Robert Parsons ca. 1530 – 1570 | ‹Ave Maria›
Thomas Tomkins 1572 – 1656 | ‹When David heard›
William Byrd 1543 – 1623 | ‹Haec dies›

Westron wynde, when wyll thow blow? – ein Liebeslied. John Taverner legt wohl als erster britischer Komponist einer Messvertonung einen weltlichen Text zugrunde. Seine Western Wind Mass bildet das Herz- stück unserer Münstertour 2018|19, ergänzt mit erlesenen Werken der bedeutendsten Komponisten der Tudorzeit. Das Ensemble Corund, das sich seit seinen Anfängen intensiv mit der Musik der Renaissance beschäftigt hat, führt die Tradition dieser Aufführungen in idealer Weise fort – schon damals war es üblich, für diese komplexe Musik professionelle Sänger zu engagieren.

 

Tickets bestellen  -  hier online 

 

Samstag, 27. Oktober 2018, 19 Uhr, Matthäuskirche Luzern
Kat. 1: 50.– | Kat. 2:  40.– | Kat. 3: 30.–


Studierende erhalten ermässigte Eintritte an der Abendkasse.
Mitglieder des Fördervereins erhalten 10% Ermässigung (nicht übertragbar).
Versand mit Rechnung, Bearbeitungsgebühr und Porto Fr. 3.–

Telefon 041 370 65 00   |   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!