MONTEVERDI 
SOMMERSERENADE

Samstag, 17. Juni 2017, 20 Uhr, Matthäuskirche Luzern   Lageplan
Sonntag, 18. Juni 2017, 17 Uhr, Klosterkirche St. Urban   Lageplan
 
MONTEVERDI ZUM 450. GEBURTSTAG
 
 

Mitwirkende

Gabriela Bürgler, Marianne Knoblauch - Cantus
Sara Jäggi, Aline Willi-Jayet - Sextus
Sebastian Mory, Rolf Ehlers - Altus
Achim Glatz, Raphael Favre, Sebastian Lipp - Tenor
Zacharie Fogal, Tiago P. Oliveira - Quintus
Ismael Arroniz, Philipp Scherer - Bass

Eva Hagberg, Orgel
Rosario Conte, Theorbe
Stephen Smith, Leitung

 

Programm

Claudio Monteverdi (1567 – 1643)

Magnificat a 6 voci (1610) | Missa in illo tempore (1610)

Im Rahmen der Münstertournee 2017 wird das neue Renaissance-Programm auch in der Matthäuskirche, der Heimstatt des Ensemble Corund in Luzern, erklingen. Beide Werke von Monteverdi, die aus der gleichen Sammlung wie seine berühmte Marienvesper stammen, sind bewusst gewählt, da sie die beiden Kompositionsstile dieses herausragenden Italienischen Komponisten der Renaissance repräsentieren: die Missa in illo tempore entstand im stile antico (auch prima pratica), das Magnifcat vertritt den neuen Stil (auch seconda pratica), in dem z.B. auch die bekannte Marienvesper komponiert ist. Dieser neue Stil hebt die Bedeutung des Wortes in der Komposition gegenüber dem eher polyphon gehaltenen alten Stil hervor. Das Programm wird für eine neue cd aufgenommen und somit die herausragende Kompetenz des Ensemble Corund erneut unter Beweis stellen.
 
Zur Berichterstattung der Premiere  > Ganzer Artikel 
Alte Musik Festival Zürich Bericht Tages-Anzeiger  > Ganzer Artikel 
 

Tickets bestellen  - hier online 

Sa. 17. Juni 2017, 20 Uhr, Matthäuskirche, Luzern:
Kat. 1: 50.– | Kat. 2:  40.– | Kat. 3: 30.–

So. 18. Juni 2017, 17 Uhr, Klosterkirche St. Urban: 
Kat. 1: 40.– | Kat. 2:  25.–

Studierende erhalten ermässigte Eintritte an der Abendkasse.
Mitglieder des Fördervereins erhalten 10% Ermässigung (nicht übertragbar).
Versand mit Rechnung, Bearbeitungsgebühr und Porto Fr. 3.–

Telefon 041 370 65 00   |   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   -   oder hier online

 

Wir danken

Wir danken für die finanzielle Unterstützung:
FUKA Fonds Luzern | rkk Regionalkonferenz Kultur Region Luzern | Kulturförderung Kanton Luzern | Concordia Versicherungen | Stiftung Dr. Robert und Lina Thyll-Dürr | Gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Luzern | Marianne und Curt Dienemann-Stiftung | Maria und Walter Strebi-Erni Stiftung | Ida und Albert Flersheim-Stiftung | unseren privaten Gönnerinnen und Gönnern | den Mitgliedern des Fördervereins


Regionalkonferenz Kultur Region Luzern     Stadt Luzern     Kanton Luzern